• Immer auf dem neuesten Stand

    • Home
    •     
    • Fußball
    •     
    • Kreisoberliga Herren : SV Eintracht Gröbers – SSV 90 Landsberg II 5:0

Aktuelles

Kreisoberliga Herren : SV Eintracht Gröbers – SSV 90 Landsberg II 5:0

Souveräner Heimsieg

Mit einer spielerisch souveränen Leistung hat unsere Mannschaft die zweite Vertretung des SSV 90 Landsberg in die Schranken gewiesen und so erneut einen weiteren wichtigen „Dreier“ im Kampf um den Klassenerhalt im Oberhaus des Fußballsaalekreises eingesackt.  Und über die gesamte Spielzeit der Begegnung ließ unser Team auch keinen Zweifel aufkommen , dass dies nicht gelingen könne.

Die Begegnung war gerade einmal angepfiffen, als bereits nach 23 sec. mit dem ersten Pressing incl. Balleroberung und feinem Steckball in die Tiefe Fabian D. den Torreigen eröffnete. Es folgten dann zwei Halbzeiten, in denen unsere Mannschaft derart dominant auftrat, dass es nur eine Frage der Zeit war, wann denn diese Partie entschieden sei. In unserem Fall konnten wir bereits nach 45 min den Deckel drauf machen, denn bis dahin hatten wir drei weitere Treffer in den Maschen des Gästegehäuses platzieren können. Dies war zunächst Rico D. in der 27. min , als er einen kapitalen Landsberger Abwehrfehler mit einem Fernschuss aus 30 m zum 2:0 bestrafte.   Dem folgte in der 32. Spielminute das 3:0 durch Erik F mit einem feinen rückwärtigem Kopfballtreffer aus dem Spiel heraus – eingeleitet durch eine butterweiche Flanke von der Rechtsaußenposition. Und in der 44. min war es dann abermals Fabian D. , der mit dem 4:0 aus Nahdistanz gleichzeitig den Halbzeitstand herstellte.

In der zweiten Halbzeit änderte sich zwar gar nichts an der Dominanz unseres Spieles, allein die recht vielen Torchancen blieben dann doch ungenutzt liegen. Allein Rico D. gelang in der 67. min noch der Treffer zum 5:0 , als dieser abermals einen groben Abwehrschnitzer unserer Gäste bestrafte, Man muss ganz deutlich sagen, dass auch in dieser Höhe der Sieg völlig berechtigt ausfiel und dass im Prinzip dieses Ergebnis noch schmeichelhaft für die Landsberger Gäste ausfiel, die während der gesamten Spielzeit nicht eine echte Torchance hatten.

Am folgenden Wochenende gilt es dann in Farnstädt mit einer hoffentlich ähnlichen Leistung erneut zu punkten und weiteren Boden gut zu machen. Und mit dem Rückenwind der letzten Erfolge sollte genügend Motivation dafür vorhanden sein. Anstoß ist am 27.04.24 bereits um 14 Uhr.

auf geht`s SV Eintracht

Ein Kommentar hinterlassen