• Immer auf dem neuesten Stand

      • Home
      •     
      • Fußball
      •     
      • Herren 1. Kreisklasse : SG Reussen – SV „Eintracht“ Gröbers 3:1

    Aktuelles

    Herren 1. Kreisklasse : SG Reussen – SV „Eintracht“ Gröbers 3:1

    Unnötige Niederlage in Reussen

     

    Das Spiel lief 10 min und man hatte den Eindruck, Gröbers kann heute gar nicht verlieren. Aber 10 min sind halt nur 1/9 dessen, was ein Herrenfußballspiel ausmacht. Denn was die anschließenden 80 min folgte, war leider nicht mehr das, was es braucht, um ein Spiel zu gewinnen. Es war viel Krampf in der Begegnung – die Angriffe wurden nicht konsequent ausgespielt und so manchem Spieler fehlte der letzte Biss im Zweikampfverhalren. Das 0:1 gegen uns war ein standardisierter Fehler – vermeidbar und unaufgeräumt. Die 2. Hälfte begann dann vielversprechend, denn ein feiner Angriff wurde sehr präzise durch P. Wille zum zwischenzeitlichen Ausgleich abgeschlossen.

    Dann plätscherte die Partie so vor sich hin – klare Aktionen waren hüben wie drüben Mangelware. Dann kam die 73. Spielminute und mit ihr die entscheidende Szene in der Partie. Ein Foulspiel unsererseits ( wenn auch nicht beabsichtigt ) innerhalb des eigenen Strafraumes führte zu einer berechtigten Elfmeterentscheidung . Was dann folgte, war so überflüssig wie ein Kropf. Unser Torhüter verlor die Contenance und beleidigte den Schiri. Die einzig logische Konsequenz war die zugegebenermaßen berechtigte  glatt rote Karte. Den folgenden Elfer verwandelte Reussen zum 2:1. Damit war die Begegnung im Prinzip entschieden. Was folgte, war noch ein abgefälschter Schuß, der zum 1:3 gegen uns führte, wobei der zum Torwart mutierte Spieler ( der eigentlich im echten Leben Torwart ist ) nicht den Hauch einer Chance hatte.

    Was bleibt : Jungs – ihr müsst mehr miteinander spielen und im Training mehr an eurer Passgenauigkeit arbeiten. Aber das werdet ihr sicher als Quintessenz aus dieser Begegnung euch auf die Fahne geschrieben haben.

    L.S.

    Ein Kommentar

    1. Ronny.T sagt:

      Eine der schlechtesten Leistungen vom Kampf und Willen her das Spiel gewinnen zu wollen die ich hier erlebt habe.
      Körpersprache bei Null ,von fast allen!

      P.S
      Lothar,das war nie im Lebem ein Elfmeter““

    Ein Kommentar hinterlassen