• Immer auf dem neuesten Stand

    • Home
    •     
    • Fußball
    •     
    • 1.Herren Kreisoberliga : LSG 1967 Ostrau – SV Eintracht Gröbers 3:0

Aktuelles

1.Herren Kreisoberliga : LSG 1967 Ostrau – SV Eintracht Gröbers 3:0

Gedrehtes Heimspiel ohne Punkte

 

mit einer 3:0 Niederlage mussten wir uns in Ostrau bei teils widrigen Witterungsbedingungen abfinden. Und diese Niederlage war in der Summe auch durchaus als gerecht anzusehen. Zunächst war diese Begegnung ja als Heimpartie angesetzt, doch der für unseren Platz zu reichliche Regen am Vormittag setzte diesen teilweise unter Wasser und machte eine Austragung bei uns unmöglich. Kurzerhand konnten wir mit unserem Kontrahenten einen Heimrechttausch vereinbaren, denn mithin liegen uns noch immer zwei Nachholepartien aus der Vorrunde im Nacken und eine weitere Verzögerung wäre einfach zu viel des Guten.

Nachdem wir in den ersten 5 min noch recht ordentlich starteten und uns sogar zwei vernünftige Torchancen erspielten, war es dann allerdings recht schnell vorbei mit unseren Bemühungen Richtung gegnerisches Tor. Vielmehr luden wir unseren Gastgeber zunehmend dazu ein, seinerseits die aktive Spielrolle einnehmen zu dürfen. Und das gelang ihnen nicht nur spielerisch, sondern auch in Sachen Trefferquote. Denn obwohl Ostrau jetzt nicht massenweise Torchancen herausspielte, waren sie dennoch in der Lage uns 2 Treffer in der 1. Spielhälfte einzuschenken. Und beide Treffer waren in der Entstehungs- und Erfolgsgeschichte geradezu identisch. Das darf so natürlich nicht geschehen.

Nachdem wir direkt zu Beginn der 2. Hälfte die Riesenchance zum Anschlusstreffer hatten, plätscherte die Partie im Verlauf direkt so dahin und das Spiel fühlte sich für uns nicht so an, als könnte hier noch die große Wende gelingen. Ostrau hatte etwas mehr Ballbesitz, aber richtige Chancen wollten sich beiderseits nicht mehr ergeben. So fiel dann das 0:3 gegen uns eher dann doch überraschend, aber das passte irgendwie zu unserem Spiel an diesem Tag. 

Mit diesem Null-Punkte-Spiel im Gesicht müssen wir nun in das Ostermontagsspiel in Wallwitz am 01.04.24 um 14 Uhr gehen. Hier müssen wir einfach wieder zu unserer Stärke aus den Vorspielen zurückkehren. Ich bin auch zuversichtlich, dass uns dies gelingen sollte.

Auf geht`s  SV „Eintracht“

Ein Kommentar hinterlassen