• Immer auf dem neuesten Stand

    • Home
    •     
    • Fußball
    •     
    • E-Jugend: TSV 1910 Niemberg – „Eintracht“ Gröbers 8:2

Aktuelles

E-Jugend: TSV 1910 Niemberg – „Eintracht“ Gröbers 8:2

Ein Spieler allein entschied die Partie

Beim gestrigen Nachholespiel in Niemberg, musste ich kurz vor Anpfiff die Aufstellung nochmal durchwürfeln. Ich hatte insgeheim gehofft, das einer unser wichtigsten Spieler es noch schaffen wird. Doch leider war dem nicht so.

Nehmen wir das Positive vornweg: Einsatz und Moral waren vorbildlich! Der Ersatzkeeper glänzend aufgelegt und mehr als nur einmal, verhinderte er 100% ige Torchancen der Niemberger.

Doch deren Nummer 11, man muss neidvoll das Talent dieses Jungen anerkennen, war eine Klasse für sich und entschied quasi im Alleingang die Partie.

Mit 6 Treffern war er mehr als erfolgreich.

Erst im zweiten Durchgang bekam die Abwehr ihn einigermaßen in Griff. Lobenswert hier die Arbeit des Mittelfeldes nach hinten. Sie unterstützte die aufopferungsvoll kämpfende Hintermannschaft, wo sie nur konnte und ließ dem Leistungsträger der Hausherren kaum noch Luft und doppelte bzw. „bekämpfte“ ihn teils zu dritt.

Die beiden Ehrentreffer durch Emely und Fynn wurden lauthals bejubelt.

Am Sonntag geht es dann erneut gegen das Salzatal und dort wollen alle einen Sieg erkämpfen.

M.Jülich

 

Ein Kommentar hinterlassen