E-Jugend Kreisklasse: VfB IMO Merseburg II  : SV "Eintracht" Gröbers  0:3

E-Jugend Kreisklasse: VfB IMO Merseburg II : SV „Eintracht“ Gröbers 0:3

Schon in der Kabine machte ich den Jungs & Mädels klar, das wir die IMO gleich zu Beginn mit hohem Tempo unter Druck setzen und sie nicht glauben lassen, sie könnten an diesem doch sehr kaltem Samstag Morgen mit 3 Punkten rechnen.
So war es erneut unser Kapitän, der mit einem Solo aus der Abwehr startend, das frühe Führungstor erzielte. Die Mannschaft setzte weiter nach und nur ein Foul im Strafraum konnte unsere wuselige Nummer 8 stoppen.
Der fällige Strafstoß wurde souverän verwandelt und noch vor der Pause konnte auf 3:0 erhöht werden.
Bis dahin blieben allerdings gute, bis sehr gute Chancen ungenutzt.
Merseburg blieb bis auf zwei Distanzschüsse, eher harmlos und auch recht zweikampfschwach.
So gab es in der Halbzeitpause nix weiter zu sagen.
Erst als die IMO-Jungs laustark von der Pausenansprache Ihres Trainers kamen, mahnte ich unsere Truppe dahingehend, dass sie jetzt aufpassen müssen, weil der Gegner sich so motiviert hat und unbedingt das Steuer herumreißen will.
So war es dann auch. Aber unsere Abwehr nahm die Zweikämpfe konsequent an und behauptete sich ein ums andere Mal hervorragend und ließ keinen Gegentreffer zu.
Nur das Spiel unsererseits nach vorne lief nicht mehr so flüssig, wie in der ersten Hälfte. Der Sieg war dennoch verdient und die Erkenntnisse aus der Partie:
– 3 Buden gemacht
– einige Chancen nicht genutzt (aber egal)
– hinten dicht, die Null steht
– das Aluminium ist unser Freund (3x vom Gegner getroffen)

Auch dieses mal wieder ein dickes Lob an die Mannschaft!

M.Jülich

E-Jugend Kreisklasse: VfB IMO Merseburg II : SV "Eintracht" Gröbers 0:3