• Immer auf dem neuesten Stand

    • Home
    •     
    • Fußball
    •     
    • E-Jugend : 3. Platz bei der HKM – Endrunde in Merseburg

Aktuelles

E-Jugend : 3. Platz bei der HKM – Endrunde in Merseburg

Pokal 2

1 Siegerehrung E

Mit minimalen Aufwand das für uns Bestmöglichste herausgeholt

Wie ist das jetzt zu verstehen?
Wie bereits in meiner Vorschau erwähnt und angedeutet, sind wir mit etwas Fortune zur Finalrunde der Hallenkreismeisterschaft eingeladen worden.
Desweiteren kamen auch die Mannschaften von Landsberg, Niemberg, Spergau und Braunsbedra in die Rischmühlenhalle nach Merseburg, um sich den ersten Titel der Saison zu holen. Voller Elan durften wir gleich als erstes das Eröffnungsspiel gegen den SV Braunsbedra bestreiten. Unglücklicherweise gerieten wir bereits früh in Rückstand und mussten doppelt so hart kämpfen, um den Start nicht zu „verschlafen“. Doch kurze Einlagen ala „Mittagsschlaf“ (die Uhr zeigte kurz nach 12 Uhr) ging dies total in die Hose und die Jungs waren total geknickt und bedurften unserer Motivationskünste, um die nun wartenden Spergauer zumindest zu ärgern.
Aber auch in diesem Match blieb uns der Erfolg leider verwehrt, so daß wir abgeschlagen die anderen Mannschaften in der Tabelle vor uns her trieben.
Was sollten wir jetzt den Jungs in der Kabine nur predigen, damit sie a) endlich die Chancen vorne nutzen und b) hinten keine oder zumindest weniger Gegentore zulassen ?
Das Trainerteam stand vor einer schweren Aufgabe – aber da – eine Blitzidee und die daraus resultierende Umstellung im Team schien zu Beginn des dritten Spieles von Erfolg gekrönt zu werden. Führten wir doch tatsächlich bereits 2:0 gegen starke Niemberger, die uns in den letzten beiden Begegnungen immer besiegt hatten. Doch oh weh. kurz vor Schluß, in den letzten Sekunden doch noch der Ausgleich und „nur“ ein mageres Pünktchen nach 3 Spielen. Aber eine Leistungssteigerung war zu erkennen und so ließen wir das Team auch in der allerletzten Partie dieser Finalrunde unverändert zum Remis von Spiel Nummer drei. Und ja – endlich- zum Abschluß doch noch ein Sieg und oh Wunder – der Riesensprung auf den 3.Platz. Riesenfreude bei allen Mitgereisten für einen dann doch noch versöhnlichen Abschluß des Turniers. Auch unser Tormann durfte sich endlich wieder freuen, bekam er die persönliche Ehrung, sich als besten Hüter bezeichnen und einen kleinen Pokal im Empfang nehmen zu dürfen. Fast hätte es noch die Torjägerkanone in unsre Reihen geschafft, aber im 9 Meter Schießen hatte der Spieler aus Braunsbedra das kleine bißchen mehr Glück.
Somit wurde mit minimalem Einsatz doch eine ganz gute „Ausbeute“ erspielt und das Wochenende begann bei allen mit einem Mini-Sieger-Lächeln

Ein Kommentar

  1. Lothar Sander sagt:

    Glückwunsch an unsere E-Jugend (Spieler und Trainer ) zu der tollen Platzierung. Es war bereits eine super Leistung, sich für die Endrunde zu qualifizieren. Mit diesem Erfolg habt ihr euch einen richtig duften Start in das Fußballjahr 2015 beschert.

Ein Kommentar hinterlassen