• Immer auf dem neuesten Stand

    • Home
    •     
    • Fußball
    •     
    • B-Jugend : SV „Eintracht“ Gröbers – TSV 1910 Niemberg 1:0

Aktuelles

B-Jugend : SV „Eintracht“ Gröbers – TSV 1910 Niemberg 1:0

Ein teuer erkaufter „First-Minute“ Sieg

Das Wetterschicksal hat es so entschieden, dass die Begegnung gegen unsere Niemberger Gäste das Rückspiel darstellt, obwohl das Hinspiel noch gar nicht durchgeführt wurde. Soll jetzt aber alles keine Rolle spielen.

Unser Team wollte an die erfolgreiche Performance des laufenden Jahres anknüpfen, hat man doch aus den letzten 5 Spielen 4 Siege eingefahren. So starteten wir wie die berühmte Feuerwehr in die Partie und als der Sekundenzeiger das allererste Mal zur Umrundung ansetzen wollte, führte unser 1. Angriff zur 1:0 Führung. In den folgenden ca. 20 min setzten wir unsere Angriffsoffensive unvermindert fort, einzig ein weiterer Treffer wollte uns trotz bester Möglichkeiten nicht mehr gelingen.

Dann kam der TSV Niemberg besser in die Partie und die Gäste erarbeiteten sich ihrerseits sehr gute Tormöglichkeiten, welche entweder von unserem Keeper ( eine toller Rückhalt hat sich hier im Laufe des Spieljahres entwickelt ) vereitelt wurden oder aber die Feinjustage  im Torabschluß ( zu unserem Glück ) fehlte.

3 Minuten vor dem Halbzeitpfiff kam dann der große Schreck – nach einem Foulspiel an Tom H. verletzte sich dieser so schwer, dass wir leider den Krankenwagen ordern mussten. Er wird uns für den Rest der Saison schmerzlich fehlen. An dieser Stelle überbringen wir Tom die besten Genesungswünsche vom ganzen Team. Ab diesem Zeitpunkt war für den Redakteur das Spiel nur noch Nebensache.

In der 2. Halbzeit war die Begegnung ein wenig zerfahren auf beiden Seiten. Sowohl wir als auch unser Gegner hatten noch die ein oder andere verheißungsvolle Chance, jedoch blieb es am Ende beim „First-Minute „Sieg.

So konnten wir uns über einen weiteren Dreier freuen, der jedoch von der schweren Verletzung überschattet wurde und eigentlich in den Hintergrund trat.

Am Mittwoch geht es weiter in und gegen Reussen.

Das Trainerteam

Schmidt/Sander

Ein Kommentar

  1. Pfiff sagt:

    Wir, die Mannschaft der 1. Herren, wünschen auf diesem Wege Tom H. schnelle Genesung und alles Gute.
    Herzlichen Glückwunsch zum Sieg.

Ein Kommentar hinterlassen zu Pfiff