• Immer auf dem neuesten Stand

    • Home
    •     
    • Fußball
    •     
    • B-Jugend : SV BW Farnstädt – SV „Eintracht“ Gröbers 4:3

Aktuelles

B-Jugend : SV BW Farnstädt – SV „Eintracht“ Gröbers 4:3

Zu spät aus dem Dornröschenschlaf erwacht

Jungs, nur im Märchen wird am Ende immer alles gut. Im wahren Leben ist es nicht ganz so einfach. Da kann eine komplett verschlafene 1. Halbzeit dazu führen, dass man ein Spiel verliert , das man nicht verlieren muss. So geschehen in Farnstädt.

Wie soll man die ersten 40 min für Nichtzuschauer beschreiben ? Vielleicht so

Null Körpersprache und eine hanebüchene Abwehrleistung führen dazu , dass man 4 Gegentreffer eingeschenkt bekommt. Aber auch in den anderen Mannschaftsteilen war nichts zu spüren vom Willen, heute hier etwas positives zu stemmen.

Und irgendwie spürte man das bereits vor dem Anpfiff , denn schon hier war die Truppe unkonzentriert. Und was ich immer wieder sage – wenn es so los geht, dann geht’s zu oft nach hinten los. Aber das ist ganz alleine die Einstellung und nicht zu rechtfertigen. Darüber wird im Nachhinein sicher noch zu reden sein.

Und dann ist Halbzeit und Zeit für ein klärendes Gespräch.

Und nun kommen wir zu Spielhälfte zwei. Und wir kommen zu der großen Aufholjagd. Denn nun sind wir in Farnstädt auch spielerisch angekommen. Und wir beginnen sogar zu treffen. Leider viel zu spät. Das 2:4 fällt in der 73. Spielminute und der Anschlusstreffer in der Schlussminute. Dazu noch ein Lattentreffer und diverse andere Chancen. Aber am Ende stehen  wir eben mit leeren Händen da.

Eines sei aber noch angemerkt. Das, was sich der gegnerische Trainer im Laufe der Begegnung an verbalen Ausfällen erlaubte, ging auf keine Kuhhaut.  Das ist Mist und gehört auf keinen Sportplatz.

So Jungs – das nächste Pflichtspiel steht am kommenden Samstag um 11 Uhr daheim auf dem Plan (kurzfristig wurde dies mit Merseburg 99 ausgehandelt).

Da heißt es dann Wiedergutmachung – ohne wenn und aber !!!

L.S.

Ein Kommentar hinterlassen