• Immer auf dem neuesten Stand

    • Home
    •     
    • Fußball
    •     
    • 1. Herren: Starke Leistung gegen Wettin wurde nicht belohnt

Aktuelles

1. Herren: Starke Leistung gegen Wettin wurde nicht belohnt

Die Mannschaft hatte sich vorgenommen den Wettinern die Punkte nicht kampflos zu überlassen. Leider fehlten uns wieder 5 Spieler um eine starke Bank zu haben. Das soll aber keine Ausrede sein, dafür dass wir in Wettin nichts mitgenommen haben.

Die ertse Halbzeit spielten wir Zweikampfstark und ließen gegen den Tabellendritten kaum etwas zu. Ganz im Gegenteil, unsere Mannschaft brachte Wettin immer wieder in Verlegenheit. Deshalb gingen wir auch verdient mit 1:0 durch Florian Peter in Führung. Er konnte sich so endlich mal belohnen, indem er erfolgreich einen Standard abschloss.

Kurz danach hatten wir noch das 2:0 und das 3:0 auf dem Fuß. So gingen wir mit einer Klasse Vorstellung in Wettin in die Kabine zur Halbzeit.

Uns war klar, dass Wettin jetzt erst richtig loslegen will. Doch wir hielten sie gut von unserem Tor fern und hatten an diesem Tag mit Frank Behrent einen sicheren Rückhalt im Tor. Er zeigte eine super Leistung.

Wettin merkte, dass es mit Fußballspielen allein nicht klappt und spielte dann wesentlich härter bzw. unfairer. Sie schafften es mit dieser Spielweise unser Spiel kaputt zu machen. In der 70. Minute fiel dann das 1:1 durch einen Standard und 6 Minuten später das 2:1, ebenfalls durch einen Standard.

Unsere Mannschaft versuchte noch einmal alles um eine Niederlage abzuwenden. Auch unser Torwart riskierte nun Kopf und Kragen, da wir alles nach vorn geworfen haben und nun natürlich offen waren.

Was soll ich sagen, Danke an die Mannschaft für so viel Kampfgeist, Leidenschaft und dafür, dass ihr bis an eure Grenzen gegangen seid.

Wir waren mit dem Tabellendritten auf Augenhöhe und das zeigt, dass wir eine gute Mannschaft haben.

Ein Kommentar hinterlassen